Schröpfen

Gesund durch Schröpfen und Schröpfmassage – eine traditionelle Methode zur Linderung von Schmerzen und zahlreichen Beschwerden. Mit erfolgreicher Anwendung seit über 5000 Jahren in der orientalischen und asiatischen Medizin bei Verspannungen sowie zur Erweckung der körpereigenen Regenerations- und Selbstheilungskräfte.

Trockenes Schröpfen

Das trockene Schröpfen ist eine uralte Heilmethode, die seit Jahrhunderten eingesetzt wird, um die Durchblutung zu verbessern, Entzündungen zu lindern und die allgemeine Gesundheit zu fördern. Bei dieser Form der alternativen Medizin werden Schröpfköpfe aus Materialien wie Glas oder Kunststoff auf die Haut gesetzt. Durch die Erhitzung der Schalen entsteht unter ihnen ein Unterdruck, der das Blut in den Bereich der Schale treibt. Es wird angenommen, dass dieses Verfahren die natürlichen Heilungsfähigkeiten des Körpers anregt, um die Beweglichkeit zu verbessern sowie Stress und Schmerzen in bestimmten Körperbereichen zu reduzieren. Außerdem wird das trockene Schröpfen mit der Stärkung des Immunsystems und sogar der Verdauungsgesundheit in Verbindung gebracht. Trotz seiner Beliebtheit sollte das trockene Schröpfen nur von einem zertifizierten Therapeuten durchgeführt werden, um Sicherheit und Wirksamkeit zu gewährleisten.

Blutiges Schröpfen

Das blutige Schröpfen ist eine uralte Heilmethode, die Tausende von Jahren zurückreicht. Beim blutigen Schröpfen werden gläserne Schröpfköpfe am Körper befestigt und ein Sog erzeugt, der gestautes Blut und Stoffwechselschlacken aus dem umliegenden Gewebe absaugen kann. Das blutige Schröpfen allein kann helfen, den Körper zu beleben und die Durchblutung zu verbessern, aber am häufigsten wird es mit einer traditionellen Akupunkturbehandlung kombiniert, um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Schröpfen kann nicht nur die Durchblutung verbessern, sondern auch Schmerzen und Beschwerden im Zusammenhang mit Muskelverspannungen, Verstauchungen und Zerrungen, Kopfschmerzen und vielen anderen Beschwerden lindern.

Schröpfmassage zur Schmerzbehandlung

Die Schröpfmassage ist eine jahrhundertealte Praxis, die mit vielen alten Gesellschaften wie der chinesischen, griechischen und nahöstlichen Kultur verbunden ist. Sie ähnelt der traditionellen Massage, aber statt auf die Muskeln zu drücken, wird ein Sog durch Feuer- oder Pumpbecher erzeugt, die auf Punkte gesetzt werden, die mit dem Nervensystem in Verbindung stehen. Dieser Sog hilft, Giftstoffe abzusaugen und die Durchblutung zu fördern, um Muskelverspannungen und Stauungen zu lösen. Das blutige Schröpfen kann auch an bestimmten Körperstellen für eine tiefere Form der Massage eingesetzt werden, um Stagnationen in den Muskeln und im Kreislaufsystem zu lösen und die Gesundheit des gesamten Körpers zu verbessern. Alles in allem hat die Schröpfmassage zahlreiche Vorteile für die Entspannung und Therapie, die sie zu einer faszinierenden modernen Variante der traditionellen Heilmethoden der Vergangenheit machen.

Wirkung des Schröpfen

Ziel der Behandlung ist es, einen Heilungsreiz zu setzen, um den Organismus aufzuwecken und an seine Selbstheilungskräfte zu erinnern. Es geht darum, die Durchblutung zu steigern, den Stoffwechsel zu aktivieren, Verspannungen zu lösen und den Organismus umzustimmen.

Die ersten Erkenntnisse hinsichtlich der Wirkungsweise der Schröpftherapie stammen aus der traditionellen chinesischen Medizin. Die Chinesen erkannten, dass man an bestimmten Punkten der Haut Beschwerden und Störungen innerer Organe beeinflussen kann. Dieses Prinzip nutzt man auch heute in der Akupunktur und Akupressur.

Wissenschaftlich belegt wurde diese Erkenntnis durch Henry Head, der die „Headschen Zonen“ beschrieb, die bis heute wichtige Grundlage für Reflextherapien (Bindegewebsmassage, Manualtherapie…) sind. Als „Headsche Zonen“ werden Hautareale beschrieben, die verspannt, druckschmerzhaft und aufgequollen oder eingezogen (verklebt) sind. Head fand heraus, dass diese Zonen bestimmten inneren Organen zuzuordnen sind und es somit eine Wechselbeziehung zwischen der „Headschen Zone“ und dem zugehörigen inneren Organ gibt.

Heilpraxis Greifswald Termin

Für eine Terminvereinbarung nutze bitte einfach das Kontaktformular.
Wir sind eine Bestellpraxis, weil wir für unsere Patienten und Klienten ganz da sein wollen.
Rufen Sie uns einfach an wenn Sie eine Frage haben oder Sie schreiben uns eine Email über das Kontaktformular.

Wir sind gern für Sie da und finden einen Termin für Sie.